Unkraut oder Heilpflanze? – Jahreskurs

Weißdorn

Unkraut oder Heilpflanze? – Jahreskurs

Fortlaufender Kurs durch’s Heilpflanzenjahr
donnerstags 16. Mai • 20. Juni • 25. Juli • 12. Sept. • 10. Okt. • 14. Nov. 2024 und 3. April 2025

Phacelia

Die letzten Blüten stehen uns zur Verfügung. Samen, Beeren und auch schon die ersten Wurzeln sind jetzt erntereif! Wir wollen daraus zusammen kleine kulinarische Wildkräuterleckerbissen und Heilmittel für deine Hausapotheke herstellen.
Bei diesem Kurs durch’s Heilpflanzenjahr wirst du nicht nur lernen in welchem Stadium manche Pflanzen besser aus dem Garten entfernt und zu welchen Zwecken wiederum andere genutzt werden können, sondern du wirst auch einen neuen Umgang mit diesen wilden Gartenkräutern entwickeln…

 

Seminarort:
‚Mit-Mach-Garten‘ der Bürgerinitiative ‚Essbare Stadt Waldkirch‘ • Waldkirch
im Stadtrainpark am Ende der Erwin-Sick-Straße – ‚Trete ein durch das Weidentor!‘

Bitte mitbringen: 
• dem Wetter angepasste Kleidung
• Sammelbehältnisse: Plastiktüten/ Vesperdosen u.ä.
• eigenes Trinken

Kosten:
7 Termine 200,- €/ TN (inkl. Skrip)
Einzeltermin: jeweils 30,- €/TN (inkl. Skrip)
+ Materialkosten
(+ freiwillige Spende für die Bürgerinitiative ‚Essbare Stadt Waldkirch‘)

Termine:
donnerstags: 11. April • 16. Mai • 20. Juni • 18. Juli • 12. Sept. • 10. Okt. • 14. Nov. 2024
jeweils von 15:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

zu beachten: der Kurs findet bei jedem Wetter statt!

 

Anmeldung unter: kurse@pflanzenbotschaften.de

Geben Sie in der Email bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer an, sowie den Kursnamen und das Kursdatum. Vielen Dank.